April 2017

Beim Fotowettbewerb "GDT Naturfotograf des Jahres" hat meine Schachbrettblume in der Kategorie "Pflanzen" den 5. Platz belegt und ich freue mich riesig darüber - nicht zuletzt wegen der mich bei dieser Platzierung umgebenden Gesellschaft hervorragender Naturfotografen.

Hier gibt es alle Siegerbilder zu sehen!

 

(Und tief empfundenen Dank einem wunderbaren Menschen für die Inspiration zu diesem Bild!)

Juli 2016

Vor einigen Monaten habe ich mich mich bei der GDT (Gesellschaft Deutscher Tierfotografen) um die Vollmitgliedschaft beworben und nun vor ein paar Tagen die Nachricht erhalten, dass meine Bewerbung erfolgreich war. Ich freue mich sehr darüber.

Die 20 Bewerbungs-Bilder sind hier zu sehen.

Mai 2016

Ich stelle fest: Es ist ein Jahr vergangen, seit ich mich zum letzten Mal um meine Homepage gekümmert habe...

Viel habe ich nicht fotografiert in den letzten Monaten. Nur eine Mondfinsternis, ein paar Schachbrettblumen und die Haubentaucher mit ihrem Nachwuchs. Die Bilder gibt's unter der Rubrik NEUE FOTOS.

 

April/Mai 2015

Die Haubentaucher-Balz ist in vollem Gange und ich beobachte regelmäßig zwei Haubentaucher-Pärchen. Sie zeigen mir das volle Balz-Programm inklusive gemeinsamen Nestbau, Aufstellen der Prachtfedern, Kopfschütteln, Schein-Putzen und Pinguin-Tanz.
Nachdem ein Unwetter das Nest des einen Pärchens unter Wasser gesetzt hat und die Eltern verzweifelt versucht haben, die Eier aus dem Wasser zu retten, war ich zunächst sehr traurig, als ich gestern ein leeres Nest vorfand. Ich dachte, die Eltern hätten aufgegeben.
Aber dann fand ich die beiden Haubentaucher auf dem See schwimmend - mit zwei winzigen gestreiften und flauschigen Küken auf dem Rücken!
Bilder der Haubentaucher in meiner GALERIE.

April 2015

Die Schachbrettblumen rund um Hamburg blühen und ich verbringe morgens vor Sonnenauf- und abends bis nach Sonnenuntergang viel Zeit auf den Wiesen. Es ist ziemlich faszinierend, wie viele Facetten diese kleine elegante Pflanze hat! Je nach Licht-Situation, gewähltem Hintergrund oder Tageszeit zeigen die Schachbrettblumen die unterschiedlichsten Gesichter.
Wenn nur das frühe Aufstehen morgens nicht wäre...

März 2015

Erfreuliche Platzierungen (Platz 6, 8 und 9) meiner drei eingereichten Bilder beim Wettbewerb der Norddeutschen Naturfototage in der Kategorie "Säugetiere und Vögel".

14.2.2015

Endlich konnte ich am vergangenen Wochenende Füchse in brauchbarer Distanz vor die Linse bekommen. Sie sind einfach wunderschön!

Eine besonders sehenswertes Ereignis war dabei die spezielle und sehr erfolgreiche Jagdtechnik der Füchse.

8.1.2015

Bei einer dreitägigen Reise nach Helgoland konnte ich ausgiebig die jungen Kegelrobben fotografieren. Die Kleinen sind einfach unglaublich niedlich! Leider bleibt ein ordentlicher Muskelkater nicht aus, da man sich als Fotograf doch meistens quasi wie eine Robbe über den Sand bewegt... ;-)

 

4.11.2014

Am vergangenen Sonntag führte mich eine fotografische Wanderung durch das Ilsetal im Harz.

Es war für November ungewöhnlich warm und die Buchen leuchteten mit den bemoosten Steinen um die Wette.

 

22.10.2014

Endlich konnte ich mir einen Traum erfüllen und bei einer viertägigen Reise nach Zermatt das Matterhorn und seine wunderschöne Umgebung fotografieren. Auch wenn dieser Berg schon auf Tausenden von Bildern zu sehen ist, macht es sehr viel Spaß, ihn bei den unterschiedlichsten Licht-Situationen zu erleben und zu bewundern.

 

15.9.2014

Ein Ausflug zu meiner Freundin nach Berlin beinhaltete einen Fototermin mit ihrem kleinen Sohn beim Kastanien-Sammeln im Park.

Ich musste feststellen, dass Kinderfotografie fast noch schwieriger ist als das Ablichten von Tieren...

 9.9.2014

Ich habe meine Homepage komplett renoviert, umgebaut, neu designt! Wer Druckfehler oder andere korrekturwürdige Dinge findet, darf gern Bescheid sagen!

7.9.2014

Eine Woche in Freiburg und Umgebung hat mir einige tolle Foto-Erlebnisse beschert. Der Höhepunkt waren sicher die Gämsen, für die sich sogar unglaublich frühes Aufstehen um 3:50 Uhr gelohnt hat.

Das nebenstehende Bild zeigt eine Gams-Geiß mit ihrem Kitz.

 

26.8.2014

Ein erneuter Ansitz bei den Eisvögeln war zum Glück erfolgreich und ich konnte endlich ein Bild vom Eisi mit Fisch im Schnabel machen. Wenn der Kopf des Fisches aus dem Schnabel  herausguckt, ist er zum Verfüttern (z.B. an den Nachwuchs in der Brutröhre) gedacht, da ein Eisvogel den Fisch nicht entgegen der "Schuppen-Richtung" verschlucken würde.

16.7.2014

Portrait-Shoot in Hannover mit meiner südtiroler Kollegin Maria Demetz.
Sie ist Oboistin und war bei uns im Niedersächsischen Staatsorchester engagiert.

 

 


23.11.2013

Mein erster Auftrag als Hochzeits-Fotografin bei der Feier meiner Freunde Dorothee und David in Hamburg/Eimsbüttel.